0 In Allgemein/ Event

Picknick in der Stadt

Picknick in der Stadt Klagenfurt

Das Kardinalsviertel und die Bahnhofstraße  luden zu einem lässigen Picknick mitten in der Stadt Klagenfurt ein. Der Bereich wurde von Donnerstag bis Samstag für den Straßenverkehr gesperrt und die Wirtschaftskammer und Junge Wirtschaft Kärnten setzten alles daran, um für eine gemütliche Stimmung zu sorgen.

 

So wurden Liegestühle aufgestellt, Teppiche verlegt, eine Bühne aufgebaut, Picknick Decken organisiert, Tischfußball- und Tischtennistische bereitgestellt und einige mobile Pop Up Stores und Foodtrucks mobilisiert.Picknick in der Stadt

Premiere für Feinrost war der mobile Feinrostladen mit Anton

Im Vorfeld hatte ich natürlich auch noch einiges zu tun. Da traf es sich gut, dass meine Frau mit den Kids ans Meer düsten und ich das ganze Wochenende in der Werkstatt verbringen durfte. So entstand der mobile Feinrostaden mit einer Theke um die Ladefläche. Ich wählte bei Anton das gleiche Holz wie bei Elfi damit man gleich erkennt, dass die beiden ein Paar sind. für das Sonnensegel montierte ich noch neue Holzlatten und fertigte eine Konstruktion um das Sonnensegel auch seitlich wegspannen zu können, damit meine Kundschaft beim Picknick nicht ins Schwitzen kommt.

Picknick in der Stadt

Bei Elfi wurde die Picknick Gesellschaft von Bruce und Dijana vom Cafe – Bar 2gehter betreut

Sie schenkten Heineken vom Fass aus und haben auch immer ein paar holländische oder belgische Spezialitätsbiere im Sortiment. Eine sehr gemütliche Bar die ihre fixen Standort Ecke Bahnhofstraße Lidmanskygasse hat und die Wirtsleute sind sowieso top.

Weitere Picknick Programm Highlights

Modeschau der Kunststätte Fashionista, Kurvenstar und Modehaus Grüner.

Late Night Shopping bis 22 Uhr

Bands wie zum Beispiel Blowing Doozy rockten das Viertel…

Wienerroither schmückte das Kardinalsviertel zu einem sehr chilligen Platz und verköstigte die Besucher mit Kaffee und Gebäck.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*